Alec Empire - The Destroyer feat. Lillevan | presented by noisey  

 

Alec Empire gibt einen seiner raren ‘The Destroyer’ Auftritte beim Heart of Noise Festival in Innsbruck.  1996 veröffentlichte Alec Empire das Album ‘The Destroyer’, welches mit brachialer Wucht Drum’n’Bass so in den roten Bereich trieb, daß Alec damit das Genre komplett neu definierte. Radio Legende John Peel spielte ständig Tracks von The Destroyer  in seiner Radio Sendung, die Beastie Boys veröffentlichten diverse Singles daraus in den USA auf ihrem Grand Royal Label und es kam zu einer Zusammenarbeit mit Company Flow, jetzt Run The Jewels. Viele Remixe folgten, z.B. für Mogwai, Thurston Moore, Jon Spencer Blues Explosion, Björk und auch Rammstein, die Alec als ‘den Meister der digitalen Verzerrung’ betitelten. Alec Empire programmiert gerne mal die Klangwelt der Apokalypse auf seinen Computern. Ist das Ende der Welt wirklich schon so nah? Wenn man die physische Energie der Destroyer Konzerte spürt, kann es schnell danach aussehen. 


 

Alec Empire Homepage   Lillevan Homepage

Alec Empire Interview on The Attic