Dino Spiluttini

Der in Wien lebende Musiker und Produzent Dino Spiluttini reagiert mit seiner ausdrucksstarken Perspektive auf zeitgenössische elektronische Musik auf emotionale Dynamiken zwischen Unsicherheit, Angst und Traurigkeit. Die immer präsente emotionale Wucht seiner Musik entstammt wohl ihrem Herbeisehnen von Auflösung, ohne sie jemals tatsächlich zu finden; ihr Sehnen nach Erfüllung und einer Atempause wird nicht selten unterbrochen von Unruhe und beklemmendem Grübeln. Gewicht verliehen bekommt diese Dramatik durch Spiluttinis sorgfältige Produktion. Seine Stärke zeigt sich in sparsamen Arrangements, die in dreschende Beschwörungen zerkaut werden, in personifizierte Aufwühlung, in die Frustration mit der eigenen Identität und ein Unbehagen mit der Welt. Er zitiert stilistisch aus EDM, House, Neuer Musik und Klassik, und schafft es dabei, dem Ganzen immer unverkennbar seine eigene Marke aufzudrücken. Spiluttinis neueste Veröffentlichung, Heaven (Editions Mego, 2019), sinniert über den Tod, über die Wiedervereinigung und über die Unzulänglichkeit seines Körpers.

 

dinospiluttini.com